Haarentfernung – Das sind die beliebtesten Methoden

Beliebt und effizient – die optimalen Methoden für die Haarentfernung
Die Haarentfernung am eigenen Körper nimmt heute schon längst nicht mehr nur für Frauen eine wichtige Rolle ein, auch immer mehr Menschen entscheiden sich für die entsprechenden Verfahren. An diesen mangelt es auch tatsächlich nicht, viele unterschiedliche Methoden für eine mehr oder weniger effiziente Entfernung der Haare stehen parat. Welche die beliebtesten Varianten sind, erfahren Sie im Folgenden.

Frau am Starnd
Mit glatter Haut fühlt man sich am Strand am wohlsten

Der Klassiker: Rasieren in verschiedenen Varianten

Der Klassiker ist immer noch das einfache Rasieren. Mit dieser Methode lassen sich unerwünschte Haare an vielen Stellen des Körpers mit Leichtigkeit entfernen. Zudem stehen verschiedene Werkzeuge zur freien Verfügung, vom klassischen Einmalrasierer bis hin zum elektrischen High-End Modell kann hier jeder Anwender seine individuellen Vorlieben mit Leichtigkeit erfüllen. Zudem gibt es heute auf dem Markt unterschiedliche Rasierer, die speziell für die Rasur am Körper optimiert sind.

Haarentfernung per Laser als dauerhafte Lösung

Mittlerweile ist auch die Haarentfernung per Laser bei vielen Anwendern sehr gefragt, vor allem Frauen entscheiden sich für diese Variante. Der Vorteil: Die Entfernung der Haare ist dauerhaft und bietet somit gerade im direkten Vergleich zu den anderen Varianten einen großen Vorteil. Allerdings sind hier auch entsprechende Kosten zu beachten, denn die Entfernung erfolgt meist in mehreren Sitzungen. Auch Geräte für die Anwendung zuhause gibt es mittlerweile zu kaufen.

Waxing und Epilieren als Alternative

Epilierer
Ein Epilierer mit verschiedenen Aufsetzen

Mit deutlichen Schmerzen verbunden, allerdings auch dafür effektiv, ist das Waxing. Mit Wachs wird hierbei das Haar ausgerissen. Die Ergebnisse sind nicht nur deutlich gründlicher als beim Rasieren, sondern halten auch deutlich länger an. Denn das Haar wird im optimalen Fall mit den Wurzeln ausgerissen und kann somit nicht mehr so schnell nachwachsen. Vor allem an den Beinen erweist sich diese Variante als besonders beliebt, prinzipiell ist das Waxing aber natürlich an allen Stellen des Körpers möglich. Ähnlich funktioniert auch das Epilieren. Hierbei handelt es sich um ein kleines Gerät, welches ähnlich aussieht wie ein Elektrorasierer. Allerdings werden die Haare hierbei nicht geschnitten, sondern ebenfalls direkt an der Wurzel ausgerissen. Die Anwendung ist im Prinzip sehr einfach und günstig, kann aber gerade beim ersten Mal auch mit sehr deutlichen Schmerzen verbunden sein.

Schonende Rasur im Intimbereich und unter den Achseln

Eine weitere Methode lästige Haarstoppeln für eine längere Zeit zu entfernen ist das Brazilian Waxing. Diese Variante bezieht sich speziell auf den Intimbereich und ist gerade im Sommer, zur Bade- und Strandsaison, eine beliebte Entfernungsmethode. Wie das genau funktioniert und welche Vorteile diese Art der Haarentfernung hat, erfährst du unter https://www.tara-cosmetics.de/WAXINGSHOP/Brazilian-Wax-von-RICA-mit-Avocado-Dose-800-ml.